KontaktAktuelles

CORONA-INFO

Sehr geehrte Besucher unserer Homepage, 

auch wir wollen Sie zu den Entwicklungen bei der Diakonie Donau-Ries im Rahmen der Corona-Pandemie auf dem Laufenden halten, da derzeit ständig Anpassugnen vorzunehmen sind.
Hier das Wichtigste in Kürze:

• Die Beratungsdienste der Diakonie Donau-Ries: Persönliche Beratungstermine sind möglich. Hierzu ist eine telefonische Terminvereinbarung mit der jeweiligen Beratungsstelle nötig. Gerne beraten wir auch weiterhin telefonisch.

• Gruppenangebote und -aktivitäten: Bitte erfragen Sie im jeweiligen Fachbereich den aktuellen Stand (wie  Gerontopsychiatrischer Dienst,  Offene Begegnungsangebote,  Suchtfachambulanz,  verwaiste Eltern etc).

Tagespflege Oettingen: Mit reduzierter Besucherzahl geöffnet

• CaDW-Kleiderladen seit 3. Juli wieder geöffnet
Nach der Wiedereröffnung der Tafel ist der Kleiderladen seit nun auch wieder geöffnet. Aus Gründen des  Hygieneschutzes ist leider keine gemeinsame Öffnungszeit mit der Tafel möglich. Der Kleiderladen ist daher jeden Mittwoch und Freitag von 9:00 bis 12:00 geöffnet. Zugang über den "Lammhof".

•Tafel ab Dienstag, 9. Juni, wieder geöffnet
Unter Beachtung besonderer Hygienevorschriften  ist die Tafel seit 9. Juni wieder geöffnet. Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 9:00 - 12:00 Uhr

• Seniorenbetreuung im Gemeindehaus Mauren: Bis auf Weiteres geschlossen

• Pflegeheim  Ellen-Märker-Haus, Harburg: Bitte kontaktieren Sie vor Ihrem Besuch die Heimverwaltung unter Tel. 09080  91910 um die aktuellen Regelungen zu erfragen.

• Ambulante Krankenpflege, Diakoniestationen: Dieser Dienst wird weiterhin aufrechterhalten. Rückfragen bitte direkt bei Ihrer  zuständigen Diakoniestation hier.

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie sich über uns und unsere Angebote informieren wollen.

Die Diakonie Donau-Ries ist das soziale Gesicht oder der „ausgestreckte Arm in die Gesellschaft“ der evang.- lutherischen Kirche in den drei Dekanatsbezirken Donauwörth, Nördlingen und Oettingen. Wir kümmern uns um Menschen, die Pflege, Beratung, Begleitung, Betreuung, Hilfe und Informationen zu sozialen Fragen benötigen. Wir wenden uns denen zu, von denen sich andere abwenden, sorgen dafür, dass pflegebedürftige Menschen zu Hause in guten Händen sind und tragen besondere Sorge für die Menschen, die sich in unseren stationären und teilstationären Einrichtungen befinden.

Die folgenden Seiten bieten Ihnen einen Einblick in unsere Angebote und unser Tun!

Aktuelle Nachrichten

Freitag, 27. November 2020

WipflerPLAN spendet für das Nördlinger CaDW

Die WipflerPLAN Planungsgesellschaft hat dem CaDW Nördlingen 1.000 Euro gespendet. Statt Weihnachtsgeschenken für ihre Kunden übergibt das Architektur- und Ingenieursbüro mit Standorten in Nördlingen und Donauwörth jedes Jahr Geld an soziale Einrichtungen. In diesem Jahr freuten sich die Verantwortlichen des CaDW - die Nördlinger Tafel mit Kleiderladen, die von Caritas und Diakonie betrieben wird – über die Zuwendung. Johannes Beck und Susanne Vogl bedankten sich für die beiden Träger ganz herzlich für dieses wichtige Engagement und betonten ausdrücklich wie dringend derartige Spenden zur Versorgung der Tafel-Kunden gerade in diesem (Corona-)Jahr benötigt werden.

Mehr lesen?
Montag, 23. November 2020

Nachhaltige Hilfe für das CaDW, Tafel- und Kleiderladen Nördlingen

Das CaDW Nördlingen hat vor kurzem die Firma Destilla um Unterstützung gebeten, bei der Anschaffung von nachhaltigen Brotbeuteln aus Baumwolle für die Ausgabe von Brot- und Backwaren an die Kunden.

Mehr lesen?
Donnerstag, 05. November 2020

Fußpflegerin Gerda Bachmann, Alerheim, spendet 1500,-€

Die Fußpflegerin Gerda Bachmann aus Alerheim hatte ihre Kunden das Jahr über gebeten, an Stelle von Trinkgeld eine Spende für soziale Zwecke zu geben. Der hierbei gesammelte Betrag wurde von Gerda Bachmann auf 1500,-€ aufgestockt und zu gleichen Teilen an den Seniorenkreis Alerheim sowie das CaDW – Nördlinger Tafel und Kleiderladen- übergeben.

Mehr lesen?

Kontakt