KontaktAktuelles

Rund um unsere Arbeit

Freitag, 17. September 2021

Interkulturelle Wochen unter dem Motto #offen geht

Dies bedeutet ein Plädoyer für eine offene Gesellschaft, in der die Menschenrechte geachtet werden und für ein friedliches und vielfältiges Miteinander.

Den Auftakt bildet die Eröffnung der StreetArt-Fotoausstellung in der Nördlinger Stadtbibliothek am 24. September.

Mehr lesen?
Freitag, 17. September 2021

Einladung zur Veranstaltungsreihe zum Welt-Alzheimertag vom 24. September- 27.Oktober 2021

Die Stadt Nördlingen und die verschiedenen Kooperationspartner bieten ein vielfältiges Programm zum Welt-Alzheimertag an.

Begonnen wird mit einem Gottesdienst am 30.09.2021 in der Spitalkirche in Nördlingen.

Mit zwei Vorträgen zum Thema „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ und „Wenn die Geduld mich verlässt“ schließt die Veranstaltungsreihe ab.

Die weiteren Programmpunkte sind im Flyer einzusehen.

Hier finden Sie den Link zum Download!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gerontopsychiatrischer Dienst und Fachstelle für pflegende Angehörige der Diakonie Donau-Ries

Mehr lesen?
Dienstag, 14. September 2021

Ipf-Ries-Halbmarathon: Langstreckenathleten erlaufen über 3.000 € - Halbmarathonläufer spenden für gute Zwecke

Um den diesjährigen Ipf-Ries-Halbmarathon nicht wieder ausfallen zu lassen, entschieden sich die Verantwortlichen des TV Bopfingen und TSV Nördlingen für einen virtuellen Wettkampf. Die Distanz von 21,1 km konnte in einem Zeitraum von vier Wochen auf einer beliebigen Strecke bestritten werden.

Mehr lesen?
Montag, 02. August 2021

Inklusives Fotoprojekt zeigt Träume von Menschen aus dem Landkreis

Die trägerübergreifende Arbeitsgemeinschaft Offene Behindertenarbeit (ARGE OBA) organisiert eine inklusive Fotoausstellung in verschiedenen Städten im Landkreis Donau-Ries. Unter dem Motto "Lebens(t)räume werden Bilder von Menschen mit und ohne Behinderung ausgestellt.

Mehr lesen?
Dienstag, 27. Juli 2021

Edeka Kunden spenden für Nördlinger Tafel

Bei einer Aktion von Edeka konnten die Kunden vorgepackte Tüten mit Lebensmitteln oder Drogerieartikel im Wert von je 5 Euro erwerben und diese dann an die örtliche Tafel spenden.

Mehr lesen?
Montag, 26. Juli 2021

Die Diakonie Donau-Ries hat in Donauwörth neue Räume bezogen. In der Dillinger Straße wurde die Diakoniestation jetzt feierlich eröffnet.

Stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überreichte Johannes Beck, Geschäftsführer der Diakonie Donau-Ries, Blumen an die Donauwörther Pflegedienstleiterin Margret Mair. Erleichterung und Freude stand beiden ins Gesicht geschrieben. Mit dem Umzug in die Dillinger Straße in Donauwörth hat die Diakonie ein neues Kapitel aufgeschlagen. Die bisherigen Räume in der Heilig-Kreuz-Straße waren nicht mehr zeitgemäß. Zu wenig Platz, keine Barrierefreiheit – und immer wieder das Problem mit den Parkplätzen und Straßenbedingungen im Winter.

Mehr lesen?
Montag, 12. Juli 2021

ODRler spenden knapp 4.700 Euro in Nördlingen

Drei soziale Einrichtungen in Nördlingen wurden jetzt im Rahmen der ODR-Spendenaktion „Sehen und helfen“ mit Spenden bedacht. Diese wurden vom Betriebsratsvorsitzenden Thorsten Häußer und Teamleiter Hans Engelbrecht im Beisein von Landrat Stefan Rößle und Rita Ortler, 2. Bürgermeisterin, im Rathaus in Nördlingen an die Vertreter der Tafel sowie des Kinderschutzbunds und des Seniorenbeirats der Stadt Nördlingen überreicht.

Mehr lesen?
Nachrichten von ... bis ...
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>

Kontakt

Diakonie Donau-Ries gGmbH

Würzburger Str. 13
86720 Nördlingen