KontaktAktuelles

Meldung im Detail

Interkulturelle Wochen unter dem Motto #offengeht

In mehr als 500 Städten und Gemeinden findet bundesweit die Interkulturelle Woche unter dem Motto #offengeht statt - ein Plädoyer für eine offene Gesellschaft, in der die Menschenrechte geachtet werden und für ein friedliches und vielfältiges Miteinander.

In Nördlingen findet die Veranstaltungsreihe unter Federführung der Diakonie Donau-Ries und unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister David Wittner statt. Die Veranstaltenden zeigen vielfältig und phantasievoll, wie wichtige Themen der Vielfaltsgesellschaft aufgegriffen werden können. Sie werben für eine gerechte, friedliche, demokratische und solidarische Zukunft und setzen so ein wichtiges Zeichen gegen Ausgrenzung und Spaltung.
Gleich zum Auftakt ist eine interessante Persönlichkeit zu Gast: der Künstler Jan-Hendrik Pelz war dieses Jahr mit seinem Kunstprojekt „An Inner Place“ auf der Documenta vertreten - der weltweit bedeutendsten Reihe von Ausstellungen für zeitgenössische Kunst. Am Freitag, 23.09. findet in Nördlingen der Auftakt der Interkulturellen Wochen mit der Eröffnung der Kunstausstellung von Jan-Hendrik Pelz statt, welche bis 14.10. im Foyer der Raiffeisen-Volksbank besichtigt werden kann.
Dass #offengeht, zeigen auch die bekannten Akteure der Veranstaltungsreihe, wie z.B. das Juze mit einem Kickerturnier, die Nördlinger Moschee mit dem Tag der Offenen Tür, das Stadtmuseum mit einer Führung für neue und alte Mitbürger, das Interkulturelle Frauencafe mit einem Erzählcafe, das Altstadtkino Riestheater mit zwei Sonderfilmen, das evangelische Bildungswerk mit verschiedenen Highlights, die Katholische Pfarreiengemeinschaft u.v.m.. Neu dabei in diesem Jahr ist die landeskirchliche Gemeinschaft mit einem Familienspielenachmittag. Ebenfalls zum ersten Mal wird eine Versteigerung von „Bunten Stühlen“ stattfinden, in der Fußgängerzone vor Bücher Lehmann.
Die genauen Daten und Orte sind im Flyer der Interkulturellen Wochen zusammengefasst. Dieser liegt an vielen öffentlichen Stellen in Nördlingen aus und kann hier heruntergeladen werden.

Kontakt

Diakonie Donau-Ries gGmbH

Würzburger Str. 13
86720 Nördlingen

Unterstützen Sie uns!

Um unsere Dienste aufrechterhalten zu können sind wir auf Ihre Spende angewiesen.

Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Dillingen-Nördlingen:
IBAN:
DE67 7225 1520 0015 0824 07
BIC:
BYLADEM1DLG

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.