KontaktAktuelles

Meldung im Detail

Fachvortrag: Demenz und Gedächtnis Welt-Alzheimertag: Infos am 21. Oktober in Nördlingen

Die Diakonie Donau-Ries lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Welt-Alzheimertag zum Vortrag „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit – Demenz und Gedächtnis“ ein. Gerontologe Volker Fenchel aus Augsburg spricht am Donnerstag, 21. Oktober, um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum, Hallgasse 7 (nicht wie ursprünglich geplant im Schrannensaal).

Dabei wird die Struktur und Funktionsweise des Gedächtnisses unter die Lupe genommen und dann der Blick darauf gerichtet, wie sich das Gedächtnis im Verlauf einer Demenz bei der Alzheimer-Krankheit verändert. 
Dadurch wird aufgezeigt, auf wie viele Arten sich der allmähliche Verlust des Gedächtnisses im Alltag bemerkbar macht und wieso das Verhalten von dementen Menschen oft Rätsel aufgibt.
Nach dem Vortrag sind alle Gäste eingeladen, Fragen zu stellen und persönliche Erfahrungen zu teilen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gilt die 3G-Regelung.     

Hier alle Veranstaltungen zum Welt-Alzheimertag zum download

Kontakt

Diakonie Donau-Ries gGmbH

Würzburger Str. 13
86720 Nördlingen