KontaktAktuelles

Meldung im Detail

Tafel-Lieferservice verlängert dank Spende von Rotary- und Lions-Club

Der Rotary- und Lions-Club Nördlingen unterstützten das CaDW gemeinsam mit jeweils 2.000 Euro, damit der Tafel-Lieferservice im Corona-Lockdown weitergeführt werden kann.

Das Bild zeigt von links: Branko Schäpers, Geschäftsführer Caritas Donau-Ries, Frank Söder, Präsident Rotary-Club, Helmut Weiß, Diakonie, Susanne Vogl, Caritas, Hans Hauber, Präsident Lions-Club, Johannes Beck, Geschäftsführer Diakonie Donau-Ries Bild: Martin Schröppel

Rund 190 Haushalte erhalten auf diesem Weg haltbare Lebensmittel und frisches Obst und Gemüse. 
Mit dieser Spende kann nun die Zeit bis Ende Juni überbrückt werden, dann soll wieder geöffnet werden.
Die Verantwortlichen von Caritas und Diakonie bedankten sich bei Frank Söder und Hans Hauber ganz herzlich im Namen der versorgten Kunden für das außerordentliche Engagement, waren doch bei beiden Präsidenten zum Ende ihrer Amtszeit die Projekt-Mittel bereits vergeben. Beide setzten nochmals alle Hebel in Bewegung, um diese zusätzliche Aktion zu ermöglichen.
Dieses Engagement ergänzt sich weiterhin mit dem tollen Einsatz der Reservistenkameradschaft Nördlingen und der evangelischen Gemeindejugend, die bereits seit Januar die Auslieferung der Hilfen logistisch unterstützen.

Kontakt