KontaktAktuelles

Rund um unsere Arbeit

Donnerstag, 07. Oktober 2021

Gemeinsam Wege finden – Ambulante Hilfen zur Erziehung - Spendenaufruf zur Herbstsammlung vom 11. bis 17. Oktober 2021

Ambulante Hilfen zur Erziehung sind ein Hilfeangebot für Eltern und ihre Kinder, die in problematischen Lebenslagen und/oder Krisen Hilfe benötigen. Die Fachkräfte gehen zu den Familien nach Hause, um vor Ort Unterstützung anzubieten. Gerade durch diesen sehr intensiven und unmittelbaren Kontakt zu den Familien werden auch materielle Nöte und Defizite sichtbar, die nicht von unserem Sozialsystem aufgefangen werden. Hier bieten wir, z.B. durch unsere kirchliche allgemeine Sozialarbeit auch unbürokratisch finanzielle Einzelfallhilfen an, die aber nicht durch staatliche Stellen gedeckt sind. Unter anderem die Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensberatung der Diakonie Donau-Ries bietet Information, Beratung und vermittelt Hilfe.

Mehr lesen?
Mittwoch, 06. Oktober 2021

Fachvortrag: Demenz und Gedächtnis Welt-Alzheimertag: Infos am 21. Oktober in Nördlingen

Die Diakonie Donau-Ries lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Welt-Alzheimertag zum Vortrag „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit – Demenz und Gedächtnis“ ein. Gerontologe Volker Fenchel aus Augsburg spricht am Donnerstag, 21. Oktober, um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum, Hallgasse 7 (nicht wie ursprünglich geplant im Schrannensaal).

 

Mehr lesen?
Freitag, 01. Oktober 2021

Unterstützung in schwierigen Zeiten

Nachdem beim Biohof Deuter in Rudelstetten die Ernte begonnen hat, freute sich die Nördlinger Tafel über die beherzte Unterstützung durch Familie Deuter. Die ehrenamtlichen Fahrer der Tafel konnten reichlich Ackergemüse in ihr Fahrzeug verladen. Während der pandemiebedingten Schließung des CaDW´s sowie nach Einrichtung eines Lieferdienstes, unterstützte die Familie die Tafel wöchentlich mit gesundem Gemüse zur Abgabe an die Tafelkunden. Wahrlich kein selbstverständliches Engagement. Der Caritasverband und die Diakonie sprechen dafür ein herzliches Vergelt´S Gott aus.


Freitag, 17. September 2021

Interkulturelle Wochen unter dem Motto #offen geht

Dies bedeutet ein Plädoyer für eine offene Gesellschaft, in der die Menschenrechte geachtet werden und für ein friedliches und vielfältiges Miteinander.

Den Auftakt bildet die Eröffnung der StreetArt-Fotoausstellung in der Nördlinger Stadtbibliothek am 24. September.

Mehr lesen?
Freitag, 17. September 2021

Einladung zur Veranstaltungsreihe zum Welt-Alzheimertag vom 24. September- 27.Oktober 2021

Die Stadt Nördlingen und die verschiedenen Kooperationspartner bieten ein vielfältiges Programm zum Welt-Alzheimertag an.

Begonnen wird mit einem Gottesdienst am 30.09.2021 in der Spitalkirche in Nördlingen.

Mit zwei Vorträgen zum Thema „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ und „Wenn die Geduld mich verlässt“ schließt die Veranstaltungsreihe ab.

Die weiteren Programmpunkte sind im Flyer einzusehen.

Hier finden Sie den Link zum Download!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gerontopsychiatrischer Dienst und Fachstelle für pflegende Angehörige der Diakonie Donau-Ries

Mehr lesen?
Dienstag, 14. September 2021

Ipf-Ries-Halbmarathon: Langstreckenathleten erlaufen über 3.000 € - Halbmarathonläufer spenden für gute Zwecke

Um den diesjährigen Ipf-Ries-Halbmarathon nicht wieder ausfallen zu lassen, entschieden sich die Verantwortlichen des TV Bopfingen und TSV Nördlingen für einen virtuellen Wettkampf. Die Distanz von 21,1 km konnte in einem Zeitraum von vier Wochen auf einer beliebigen Strecke bestritten werden.

Mehr lesen?
Montag, 02. August 2021

Inklusives Fotoprojekt zeigt Träume von Menschen aus dem Landkreis

Die trägerübergreifende Arbeitsgemeinschaft Offene Behindertenarbeit (ARGE OBA) organisiert eine inklusive Fotoausstellung in verschiedenen Städten im Landkreis Donau-Ries. Unter dem Motto "Lebens(t)räume werden Bilder von Menschen mit und ohne Behinderung ausgestellt.

Mehr lesen?
Nachrichten von ... bis ...

Kontakt

Diakonie Donau-Ries gGmbH

Würzburger Str. 13
86720 Nördlingen

Unterstützen Sie uns!

Um unsere Dienste aufrechterhalten zu können sind wir auf Ihre Spende angewiesen.

Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Dillingen-Nördlingen:
IBAN:
DE67 7225 1520 0015 0824 07
BIC:
BYLADEM1DLG

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.