KontaktAktuelles

Mitarbeitervertretung

Die Mitarbeitervertretung (MAV) ist die betriebliche Interessenvertretung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie Donau-Ries gGmbH.
Das Gremium besteht derzeit aus sieben Mitgliedern und wird in der Regel alle vier Jahre von den wahlberechtigten Mitarbeitenden gewählt. Die MAV vertritt aktuell rund 270 Beschäftigte.
Die rechtliche Grundlage ist das Mitarbeitervertretungsgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland 2013 (MVG-EKD).
Die MAV ist Bindeglied zwischen den Mitarbeitenden und der Geschäftsführung. Absolute Vertraulichkeit hat oberste Priorität, es gilt selbstverständlich die Schweigepflicht.

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Information, Beratung und Unterstützung aller Beschäftigten in sämtlichen Angelegenheiten rund um den Arbeitsplatz
  • Förderung der beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Belange der Mitarbeitenden
  • Vermittlung bei Konflikten
  • und Vieles mehr

Die MAV arbeitet dabei im Rahmen der relevanten Gesetze, der AVR-Bayern und sämtlicher Vereinbarungen vertrauensvoll mit der Geschäftsführung zusammen. Dabei tragen beide Seiten die gemeinsame Verantwortung für das Wohl der Beschäftigten.

Die Interessen der Mitarbeitenden mit Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung werden ebenfalls von der MAV vertreten.

Kontakt:

Das Büro befindet sich am Tändelmarkt 3 in Nördlingen
Sprechzeiten: Montag  10:00 bis 13:00 Uhr, Mittwoch  09:00 bis 11:00 Uhr
                     sowie nach vorheriger Terminabsprache

Telefon: 09081 8053400
Fax: 09081 8057319
E-Mail:  mav@diakonie-donauries.de

Mitglieder der MAV:

1. Vorsitzende:
Andrea Göhler 

2. Vorsitzende:
Nina Wanitschka

Nächste(r) Stellvertretende(r):
Albert Riedelsheimer
Jonas Bederke
Ursula Leister
Nadine Attalbi
Simone Wilfert

Für Mitarbeitende besteht jederzeit die Möglichkeit sich an die einzelnen MAV-Mitglieder zu wenden. Die individuellen Kontaktdaten sind an den MAV-Aushängen der einzelnen Standorte zu finden.

Kontakt