KontaktAktuelles

Meldung im Detail

Das CaDW, Tafel Nördlingen mit Kleiderladen, betrieben von Caritas und Diakonie, bedankt sich für die Unterstützung aus dem Soforthilfeprogramm des Hilfswerks der Neuapostolischen Kirche

Auch in einem eigentlich wohlhabenden Land wie Deutschland gibt es zahlreiche Menschen, die von Armut betroffen oder bedroht sind. Arbeitslose, Alleinerziehende, Kranke, Familien mit vielen Kindern, Senioren oder Asylbewerber wissen oftmals nicht, wie sie Ausgaben des täglichen Bedarfs stemmen oder gar Rechnungen bezahlen sollen.

Human aktiv - das Hilfswerk der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland e.V., unterstützt seit vielen Jahren die Tafelläden in Baden-Württemberg und Bayern mit jährlich insgesamt 50.000 Euro. Die einzelnen Tafelläden erhalten dabei jährlich eine Förderung zwischen 500 und 1000 Euro.

Durch die derzeitige Corona-Pandemie vergrößert sich die Not vieler Menschen. Und gleichzeitig stehen die Tafelläden vor großen Problemen, da sie weniger Lebensmittelspenden erhalten und ihr Angebot reduzieren oder gar einstellen müssen. Das Hilfswerk "human aktiv" unterstützt daher in einem Soforthilfeprojekt die Tafelläden in Baden-Württemberg und Bayern mit insgesamt 60.000 Euro. Im Landkreis Donau-Ries erhalten das CaDW in Nördlingen und die Donauwörther Tafel jeweils 500 EUR.

Wir sagen: DANKE für die Unterstützung!

Kontakt