KontaktAktuelles

Meldung im Detail

Neue Mitarbeiterin bei der Diakonischen Beratungsstelle Pflege und Wohnen

Zum 01.04.2018 hat Frau Caroline Erhardt die Beratungsstelle von Frau Bettina Böld übernommen. Frau Erhardt ist eine fachlich qualifizierte Altenpflegerin und Pflegedienstleitung und steht Ihnen ab sofort zu folgenden Beratungsthemen zur Verfügung:

Der Geschäftsführer der Diakonie Donau-Ries Johannes Beck verabschiedet die bisherige Mitarbeiterin Bettina Böld und begrüßt die Nachfolgerin Caroline Erhardt

  •  Wohnraumanpassung und Fördermittel
  •  Vermittlung eines Pflegedienstes oder Pflegeheims
  • Informationen rund um die Kranken-/ und Pflegeversicherung
  •  Hilfe bei der Antragstellung eines Pflegegrads
  • Finanzierung der Pflege
  • Tagespflege, Kurzzeitpflege, Betreuungsgruppen für Demenzkranke, Pflegekurse
  • Informationen zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und gesetzlicher Betreuung

Unsere Ziele:

  • Ein Verbleiben in den eigenen vier Wänden trotz Pflegebedürftigkeit
  • Bestmögliche Versorgung des Pflegebedürftigen
  • Entlastung der Angehörigen
  • Ein Wohnumfeld so zu gestalten, dass es den Bedürfnissen der zu pflegenden Menschen sowie deren Angehörigen entspricht
  • Die Lebensqualität zu erhalten und bei Pflegebedürftigkeit Sicherheit zugewährleisten

Die Beratung ist für Sie kostenfrei und erfolgt vertraulich.

Diakonische Beratungsstelle Pflege und Wohnen, Kreuzgasse 1 -3, 86720 Nördlingen
Sprechzeiten: Montag, Dienstag, Freitag: 08:30-9:30Uhr
…sowie nach vorheriger Terminabsprache können auch Termine zu Hause stattfinden
Telefonnummer: 09081 -2726840
Mobil: 0173-7632497
E-Mail: pflege.wohnen@diakonie-donauries.de

Artikel als PDF

Kontakt